Auflösungsantrag, Abfindung-Lexikon

Auflösungsantrag

Gegenstand einer Kündigungsschutzklage ist die Fragestellung, ob eine vom Arbeitgeber ausgesprochene Kündigung wirksam ist. Auf Grund der Dauer und der durch den Prozess nachhaltig belasteten Beziehung zum Arbeitgeber und den Kollegen erscheint die Fortsetzung eines Arbeitsverhältnisses für den Arbeitnehmer häufig unzumutbar. Ist also im Rahmen einer Kündigungsschutzklage zu erwarten, dass eine außerordentliche Kündigung (auf ordentliche, […]

Gütetermin, Abfindung-Lexikon

Gütetermin

Wehrt sich ein Arbeitnehmer gegen eine aus seiner Sicht unwirksame Kündigung, so geschieht dies über den Rechtsweg mit der fristgerechten Einreichung einer Klageschrift beim zuständigen Arbeitsgericht. Idealerweise unterstützt ein Fachanwalt für Arbeitsrecht dieses Vorhaben. Nach Eingang der Klage legt das Gericht, unabhängig von der Klärung einer möglichen Schuldfrage, einen Termin fest, zu dem Arbeitnehmer, Arbeitgeber […]

Kündigungsschutzklage

Kündigungsschutzklage

Nach Ablauf von sechs Monaten fortlaufender Beschäftigung beim derzeitigen Arbeitgeber besteht für Arbeitnehmer ein erweiterter Kündigungsschutz. Arbeitgeber können Kündigungen hingegen nur noch dann aussprechen, wenn sie diese gut begründen. Die Kündigungsfrist liegt bei mindestens vier Wochen und die Kündigung bedarf einer nachvollziehbaren, schriftlichen Begründung. Von eindeutigen Fällen, wie Diebstählen am Arbeitsplatz einmal abgesehen, sind arbeitgeberseitige […]